INSIPLAN GmbH testet für euch:

Produkt: Schließzylinder ENIQ Pro des Herstellers DOM-Sicherheitsstechnik

Der Schließzylinder ENIQ Pro ist den elektronischen Schließsystemen zuzuordnen und verspricht dem Kunden einen innovativen und sicheren Türschutz, aus dem renommierten Hause des Experten für Sicherheitstechnik DOM-Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG Brühl.

Der nicht nur optisch ansprechende Knaufzylinder verfügt über einige Features und lässt sich spielend leicht gegen den alten Schließzylinder austauschen.

Neben der erforderlichen CE Kennzeichnung, erfüllt der Zylinder auch die strengen Richtlinien der VdS (Schadenverhütung GmbH) und gewährleistet somit bestmöglichste Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Mit der erhältlichen ENIQ EasyFlex Box, erhält der Kunde alle nötigen Komponenten, um den ENIQ Pro-Zylinder zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Die im Umfang enthaltenen Transponder und Management-Karten lassen sich mittels der kostenlos erhältlichen App und einem NCF-fähigem Smartphone (nicht in der Box enthalten), leicht und anwenderfreundlich programmieren und zuordnen.

Zudem ist dank der App ein eventuell verloren gegangener Transponder kein Beinbruch, da dieser ganz einfach aus dem System herausprogrammiert werden kann und damit für den Finder unbrauchbar wäre.

Somit fällt die Sorge eventuell den Schließzylinder wie es bei einem Verlust eines herkömmlichen Schlüssels wäre, austauschen zu müssen weg.

Und sollte man mal nachsehen wollen wann man bspw. am Vortag das Haus verlassen hat, ist das mithilfe der App gar kein Problem, da diese (wenn gewünscht) Daten wie u.a. Wer hat den Raum betreten, wann wurde der Raum betreten? – protokolliert und übersichtlich anzeigt.

Der Selbstversuch des Schließsystems in den eigenen Räumen fällt äußerst positiv aus. Das System ist nun seit rund zwei Monaten bei uns im Einsatz und hält was es verspricht. Die Installation und Einrichtung gingen leicht von der Hand. In der bereits erwähnten ENIQ EasyFlex Box ist alles was das Herz begehrt und ermöglicht eine einfache Inbetriebnahme und das ganz ohne aufwändige Verkabelung!

Ebenfalls ist das System um weitere Schlösser, wie z.B. Drücker mit integriertem Leser, Vorhängeschloss mit integriertem Leser, etc. erweiter- oder ergänzbar. Somit ist das System ausbaufähig und für alle Umgebungen und Anforderungen gerüstet.

Das System findet bei uns bislang an zwei Türen Verwendung und das im Innen-, sowie im Außenbereich, wird aber in Zukunft erweitert (dies ist wie bereits erwähnt schnell und flexibel gemacht).

Im Innenbereich ist ein Zylinder mit der F30 Zulassung im Einsatz, im Außenbereich (trotz Überdachung) ein Zylinder mit der IP65 Klassifizierung (Spritzwassergeschützt).

Auf Grund des einfachen Handlings, der Zuverlässigkeit, der Erweiterbarkeit und der guten Verarbeitung, können wir das Produkt nur jedem weiterempfehlen.

Weitere Infos zu diesem, sowie weiteren Produkten aus dem Hause DOM Sicherheitstechnik findet ihr unter der Adresse: www.dom-group.eu.

Viel Spaß.

Getestet von:

Teile diesen Betrag: